News

Zurzeit läuft das soziale und wirtschaftliche Leben ein wenig auf Sparflamme. Das ist aber auch evtl. die Gelegenheit, Projekte zu realisieren für die sonst kaum Manpower zur Verfügung steht.

Das Team des contractmanager² berät Sie gerne bzgl. der Einführung einer Vertragsverwaltung in Ihrem Unternehmen. Sprechen Sie uns an!

Je mehr Verträge man im Unternehmen hat, desto wichtiger wird es, die vorhandenen Verträge auch priorisieren zu können und Risiko-Kennzahlen zu ermitteln. Mit der neuen Bewertungsfunktion für Verträge ermöglich der contractmanager² Kennzahlen für Verträge nach individuellen Bewertungskriterien festzulegen und zu ermitteln.

Die Ausgestaltung der Lizenzvereinbarung bei Softwareverträgen sind sehr unterschiedlich. Ein Unterscheidungsmerkmal ist u.a. ob das Lizenzmodell auf sog. named Usern oder concurrent Usern basiert.

Bei named Usern benötigt jeder Nutzer der Software eine eigene Lizenz, egal ob er die Software häufig oder selten benutzt. Bei concurrent Use kann je Lizenz ein Nutzer parallel zu anderen Nutzern die Software verwenden, unabhängig davon, wie viele Personen im Unternehmen als Nutzer definiert sind. Alle Nutzer teilen sich die vorhandenen Lizenzen (quasi eine Art Lizenz-Sharing). Dadurch vermeidet man, dass Lizenzen ungenutzt auf Einzelrechnern installiert werden.

Ein Unternehmen kann eine Software also wesentlich flexibler nutzen, da ein neuer User i.d.R. nicht gleich eine neue Lizenz erfordert und somit Kosten gespart werden.

Eine wesentliche Funktion von Datenbank-basierten Tools sollte es sein, dass man von Zusammenfassungen oder Ansichten direkt in die Daten-Details gelangen sollte. Diese Funktion nennt man Drill-Down.

Dies funktioniert natürlich auch im contractmanager². Wenn Sie z.B. eine kumulierte Auswertung erstellt haben, wie z.Bsp. eine Monatsstatistik für Vertragstypen, dann können Sie sich die Einzelwerte einer summierten Zahl durch Klick auf die Summe anzeigen lassen, oder bei einer Übersichtsliste von der Vertragsbezeichnung in den eigentlichem Vertragsdatensatz springen (z.B. bei einem Suchergebnis).

Neben der Verwaltung der eigentlichen Vertragsdaten lösen vertragliche Vereinbarungen auch nachzuhaltende Aktionen und Handlungen aus. Mit der neuen Funktion Vertragsaktivitäten können Sie individuelle Aktionen, die sich aus dem Vertrag ergeben verwalten und protokollieren.

1999 wurde die CM Software & Consulting GmbH in Erbach gegründet und steht nun seit 20 Jahren für die erfolgreiche Entwicklung des contractmanager und den contractmanager².

Was als kleines Tool begann, entwickelte sich nach und nach zu einer umfassenden Lösung für Vertragsverwaltung und -controlling.

Pünktlich zum 20jährigen Firmenjubiläum erschien das neue Release 2.20 des contractmanager².

Das neue Release 2.19 der Vertrgaverwaltung contractmanager² ist nun verfügbar. Das Vertragscontrolling Tool wurde wieder mit weiteren Funktionen ergänzt. Neben Optimierungen für die Bedienung der Software können nun auch Vertragsaktivitäten an die Verträge angefügt werden. Diese erzeugen ToDo-Listen, die sich speziell auf vertraglich vereinbarte Aktionen aufführen. So können z.B. Termine für Bauabschnitte, Überprüfungen etc. abhänig von anderen Aktionen angelegt und benachrichtigt werden. Diese Funktion ergänzt die bisher in der Software vorhandene Fristenerinnerung. 

Wir ziehen um. Ab 1.12.2018 erreichen Sie uns unter unserer neuer Anschrift:

CM Software & Consulting GmbH

Marktstr. 43

31303 Burgdorf

Welche Art von Laufzeiten gibt es bei Verträgen und was bedeuten die für die Vertragsverwaltung? In diesem kurzen Beitrag beschreiben wir unsere Sichtweise des Themas.

Beratung gewünscht?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum contractmanager² oder zeigen Ihnen hilfreiche Programm-Funktionen in einer Präsentation.

Kontakt